In der Oberstufe wird der Anteil an Projekten und Fachunterricht in allen Bereichen stark erweitert, das selbstbestimmte, begleitete Üben in fest abgesteckten Freiarbeitszeiten bleibt aber bestehen.

Die kosmische Erziehung mit ihren Teilbereichen PCB (Physik/ Chemie/ Biologie), GSE (Geschichte/ Sozialkunde/ Erdkunde), Musik, Kunst und Ethik rückt ins Interessenfeld der Schülerinnen und Schüler und wird von Fachkräften begleitet. Ebenso die berufspraktischen Fächer Technik, Soziales und Wirtschaft, die in einer Projektprüfung abgeschlossen werden.

Unsere Abschlüsse

  1. Möglichkeit nach der 9. Jahrgangsstufe
    Das Zeugnis über den Erfolgreichen Mittelschulabschluss wird in der Regel durch die prüfende staatliche Schule ausgestellt.
  2. Möglichkeit nach der 9. Jahrgangsstufe
    Das Bestehen der Abschlussprüfung nach der 9. Klasse führt zum Qualifizierenden Mittelschulabschluss – kurz „Quali“ genannt. Die Prüfungen finden an einer staatlichen Mittelschule im Landkreis Landsberg statt. Die Prüfungen in Englisch, Deutsch und Mathematik werden zentral vom Kultusministerium gestellt. Die Prüfungen in Soziales, Wirtschaft, Technik, Sport, Musik, Kunst usw. werden in Absprache der Fachlehrer/innen beider Schulen gestellt.
  3. Richtlinien zur Aufnahme in die 10. Klasse
    Da wir aus pädagogischen Gründen keinen M-Zug führen, ist es prinzipiell möglich, nach Bestehen des Quali in unsere 10. Jahrgangsstufe aufgenommen zu werden.

Hierzu gibt es einige Kriterien, die erfüllt sein müssen. Diese resultieren aus der Erfahrung mit den M10-Abschlüssen seit dem Schuljahr 2008/09:

  • Quali bestanden, ohne, dass eine mündliche Nachprüfung nötig war.
  • Englisch als Wahlpflichtfach in den Qualiprüfungen.
  • Keine "6" in einem der drei Kernfächer Deutsch, Mathematik oder Englisch.
  • Sollte eine "5" in einem der drei Kernfächer erreicht worden sein, muss der Schnitt der beiden anderen Kernfächer 2,5 oder besser sein.
  • Jeweils ein Referat in den folgenden Fächern in der Jahrgangsstufe 9 erfolgreich gehalten: Deutsch, Englisch, GSE, PCB, AWT.
    Teilnahme von Schülern und Eltern an einem Reflexionsgespräch mit den Pädagogen/innen am Ende der 9. Klasse.

Gymnasialvorbereitung (eigener Verein)

Ins Leben gerufen von einer ehemaligen Schülerin der Montessorischule Kaufering bietet der ABItur Kaufering e. V. den Rahmen zur eigenständigen Vorbereitung auf das Allgemeine Bayerische Abitur. Auf Grundlage der Philosophie Maria Montessoris werden hier ein aktives und nachhaltiges Lernen in kleinen Gruppen sowie zusätzlicher Freiraum für die individuelle Weiterentwicklung und Schwerpunktsetzung ermöglicht. Neben qualifizierten Tutoren, die einen roten Faden vorgeben und in regelmäßigen Abständen den Lernvorgang unterstützen, stehen den Kollegiaten unter anderem Mentoren beratend für persönliche Belange und Anliegen zur Seite.

Beim Abitur Kaufering e. V. geht es um Freude am Lernen und die Entfaltung der eigenen Fähigkeiten als Wegbereiter für das große Ziel am Ende: Das bestandene Abitur!
Weitere Informationen finden Sie unter http://abitur-kaufering.de/

Lehrer an Tafel

Die Unterrichtszeiten der Oberstufe sind täglich von 8:10 Uhr bis 12:25 Uhr (Pause von 10:25 bis 10:50) sowie montags und dienstags von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Oberstufe = 7.-10. Klassenstufe

Gymnasialstufe = 11.-13. Klassenstufe

Hier gibt’s unseren Abschlussflyer:

Zehntklässler der Montessorischule 2 Monate lang auf hoher See - Spenden & Infos

Ergebnisse der letzten Jahre

98 Prozent bestanden Grafik

QA 43 Schüler
Notenschnitt: 2,08;
beste Note 1,00 (zweimal);

Grafik 100 Prozent bestanden

MA 19 Schüler
Notenschnitt: 2,24;
beste Note: 1,5 (dreimal);

QA 33 Schüler
Notenschnitt: 2,47;
beste Note 1,3;

Grafik 92 Prozent bestanden

MA 24 Schüler
Notenschnitt: 2,80;
beste Note: 1,33;

Grafik 97 Prozent Bestanden

QA 29 Schüler
Notenschnitt: 2,19;
beste Note 1,2 (2 mal);

Grafik 100 Prozent bestanden

MA 16 Schüler
Notenschnitt: 2,01;
beste Note: 1,1;

QA 38 Schüler
Notenschnitt: 2,72;
beste Note 1,0;

Grafik 100 Prozent bestanden

MA 22 Schüler
Notenschnitt: 2,30;
beste Note: 1,00;

Grafik 90 Prozent bestanden

QA 30 Schüler
Notenschnitt: 2,19;
beste Note 1,2;

– 13 Schüler mit einer 1 vor dem Komma

Grafik 100 Prozent bestanden

MA 23 Schüler
Notenschnitt: 2,07;
beste Note 1,33;

Grafik 84 Prozent bestanden

QA 38 Schüler
Notenschnitt: 2,6;
beste Note 1,2;

– 3 Schüler mit einer 1 vor dem Komma

Grafik 100 Prozent bestanden

MA 20 Schüler
Notenschnitt: 2,26;
beste Note: 1,00;

– 2 Schüler mit einer 1 vor dem Komma

Grafik 77 Prozent bestanden

QA 34 Schüler
Notenschnitt: 2,6;
beste Note 1,2;

– 3 Schüler mit einer 1 vor dem Komma

Grafik 100 Prozent bestanden

MA 22 Schüler
Notenschnitt: 2,0;
beste Note 1,0

Grafik 92 Prozent bestanden

QA 36 Schüler
Notenschnitt: 2,2;
beste Note 1,3;

– 12 Schüler mit einer 1 vor dem Komma

Grafik 100 Prozent bestanden

MA 13 Schüler
Notenschnitt: 1,97;

Grafik 95 Prozent bestanden

QA 20 Schüler
Notenschnitt: 1,9;
beste Note 1,3;

– 7 Schüler mit einer 1 vor dem Komma

Grafik 100 Prozent bestanden

MA 11 Schüler
Notenschnitt: 2,4;
beste Note 1,28